Krankheiten wie Demenz (auch Frontotemporale Demenz), Schlaganfall, Chorea Huntington u.ä. verändern das Miteinander erheblich. Marte Meo® bietet einen hilfreichen Zugang, wie Beziehung auf Augenhöhe auch in diesen Situationen noch gelingen kann und sich der „Kreis der Liebe“ (Maria Aarts) wieder schließen kann.

Wenn Sie sich näher darüber informieren möchten, schauen Sie sich das folgende Video an und lesen Sie das Interview. – Noch Fragen? Sprechen Sie mich an!

Video „Die Glücksjägerin“

Interview: „Mal-alt-werden“ 

Ein Marte Meo®-Angehörigentraining wird jeweils individuell konzipiert.

Bezüglich der Kosten und möglicher finanzieller Förderung durch die Pflegekasse kontaktieren Sie mich bitte direkt.